Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Langbahn Weltmeisterschaft Finale 3

Wir lassen uns die Drei-Rad-Freude nicht vermiesen!

Es ist ja wieder ganz schön was los mit den Wetterkapriolen.

Die Absagen in Mulmshorn und der Gespann Europameisterschaft in Tayak sind für keinen erfreulich!

BMS_9343Imanuel Schramm und Hermann Bacher werden auf alle Fälle in Mühldorf am Start sein.

Schade, dass auch das Rahmenprogramm beim Langbahn Weltmeisterschaft Finale 3 des MSC Mühldorf am 9. Juli davon betroffen ist. Für unsere EM-Teilnehmer Markus Venus, Markus Brandhofer, Martin Brandl und Kevin Hübsch scheint es momentan schier unmöglich von der auf den 8. Juli verlegten EM-Veranstaltung am nächsten Samstagabend in Frankreich quer durch die Nacht pünktlich nach Mühldorf zu kommen, auch wenn sie natürlich liebend gerne bei ihrem bayrischen Heimrennen vor der vertrauten Kulisse antreten würden.

Vielleicht wird aber auch der Start am Samstag zu einem früheren Zeitpunkt erfolgen, dann wären die Herren bereit, die 1500km lange Reise im Eiltempo auf sich zu nehmen. Wenn nicht: Die Rennleitung des MSC Mühldorf wird in jedem Fall den Besuchern ein starkes Feld der Gespanne bieten – die Telefondrähte sind bereits am Glühen! Dann erhalten eben auch Fahrer aus der nationalen Klasse eine Startmöglichkeit. Die Dreirad-Artisten werden starten – definitiv!

Foto: Jens Körner