_Y5A39972
_MG_2141_2
_Y5A4199_2
_Y5A4015
_Y5A3977_2
_MG_1865_2
_MG_1829_2
_MG_1713_2

Langbahn Weltmeisterschaft

DER 3. GRAND PRIX  am 07. Juli 2019 in Mühldorf am Inn

Neue Fahrer kehren gut…..oder besser: driften gut!

Wie schon zu erwarten, gibt es kurz vor der Veranstaltung auch die ersten Wechsel in der Fahrerliste.

Leider musste Romano Hummel    A_2019_Herxheim_Hummel     seinen Start in Mühldorf absagen.

Für ihn hat die FIM als Ersatz einen weiteren Youngster nominiert:

Gaétan Stella     A_BIE2019 1326 Stella, Gaetan F BIE2019     kommt zu seinem ersten kompletten Einsatz in der Langbahn-WM. Nach seinem erfolgreichen Auftritte am letzten Wochenende bei der WM-Qualirunde in Marienbad darf man gespannt sein, wie er im Konzert der ganz Großen mitspielen kann. Sein ebenfalls noch sehr junger Landsmann Dimitri Bergé hatte ja auf der Sandbahn in Mühldorf auch seine ersten größeren Langbahn Erfolge erzielt.

Und noch einen Wechsel gibt es auf dem Posten des 1. Reservefahrers: Jörg Tebbe kann leider wegen einer Verletzung nicht nach Mühldorf reisen – wir wünschen baldige Genesung! – seinen Platz wird Marcel Dachs einnehmen.
Foto: Ubbo Bandy